https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg https://tcb-kl.de/media/wechselbilder/9.jpg


Suche


Links


Rechtliches


Vereinsregister: VR 1511 Amtsgericht Kaiserslautern

Presse

empty placeholder

Neue Vorstandschaft 2022

von links nach rechts: Knut Schindler, Jörg Roiger, Heinz Werner Seyler, Kerstin Weislogel, Angela Metzger, Norbert Höbel

Der 1. Vorsitzende, Herr Höbel, begrüßte am 24. April 2022 die erschienenen Mitglieder und eröffnet die Mitgliederversammlung.

Er legte zunächst die besondere, pandemiebedingte Situation in den Vereinsjahren 2020 bis 2021 dar. Dies erforderte 2 Online-Mitgliederversammlungen in 2020 und 2021, die reibungslos durchgeführt werden konnten. Die Mitglieder wurden hierbei sehr ausführlich über die Vereinsjahre 2019 und 2020 informiert. Abstimmungen zu den jeweiligen Berichten des 1. Vorstands, Kassenberichten, Kassenprüfungsberichten und Workshops wurden bei diesen Versammlungen online mit der erforderlichen, besonderen Beschlussfähigkeit durchgeführt. Herr Höbel begründete ausführlich, warum keine sonstigen Veranstaltungen (Neujahrsantanzen 2021 und 2022, Grillfeste und teilweise auch Workshops) stattfinden konnten. Ebenso legte er dar, warum die heutige Veranstaltung entgegen der Satzung mit 3 Wochen Verzug durchgeführt wird. Die Coronaregeln ließen eine Versammlung bis 31.03.2022 nicht zu.

 

Der Tango-Workshop im November 2021 konnte jedoch stattfinden. Hierbei hat sich das neue Konzept eines 2-teiligen Workshops mit einem Basis- und einem Wiederholungstermin bewährt. Dies bestätigen die anwesenden Mitglieder nochmals und wünschen, den nächsten Workshop wieder in dieser Form durchzuführen.


Herr Höbel bedankt sich beim ausscheidenden Schatzmeister Michael Becker für die gewissenhafte Kassenführung in den vergangenen Jahren. Ebenso dankte er dem Schriftführer, Heinz Werner Seyler, für die Organisation der Onlineabstimmungen in 2020 und 2021.

Bei den Vorstandswahlen wurden alle Mitglieder des Vorstands einstimmig gewählt. Zur Zusammensetzung siehe hier .....

 

Für das Jahr 2022 sind neben den wöchentlichen Tanzstunden folgende Aktivitäten geplant:

a) Workshops
b) Jubiläumstanzen zum 45-jährigen Bestehen des TCB als Ersatz für das ausgefallene Neujahrsantanzen 2022
c) Besuch von Tanzveranstaltungen
d) Grillfest

Januar 2023: Erstes Neujahrsantanzen nach der Pandemie

 


 


empty placeholder

Neujahrsantanzen 2020

Am vergangenen Sonntag eröffnete der Tanzclub Barbarossa e.V. (TCB) mit einem gut besuchten sogenannten  “Neujahrsantanzen”  die Tanzsaison 2020. Diese mittlerweile zur Tradition gewordene Tanzveranstaltung wird schon seit Jahren vom TCB mit großem Erfolg in dem schönen Tanzsaal der Tanzerlebniswelt Metzger praktiziert. Da dies für alle Tanzfreunde eine offene Veranstaltung war, konnte der 1.Vorsitzende, Norbert Höbel, Mitglieder und Nichtmitglieder des Clubs herzlich willkommen heißen und allen ein gutes und gesundes neues Jahr wünschen.

Sinn des “Neujahrsantanzen” sei es, so der Vorsitzende,  das neue Jahr mit Freude und Spaß in gemütlicher Atmosphäre zu beginnen. Keyboarder Michael spielte 3 Stunden lang Melodien zu allen Standard- und lateinamerikanischen Tänzen, so dass alle Tanzpaare zu diesen abwechselungsreichen Rhythmen übers Parkett schweben konnten.  Einige Mitglieder hatten selbstgebackenen Kuchen mitgebracht und die Tanzschule stiftete den  Kaffee, so dass jeder nach einer Spende für einen sozialen Zweck kostenlos schlemmen konnte. Die schön ausgeleuchteten Räume der Tanzschule Metzger waren voll besetzt und alle anwesenden Tanzsportfreunde verbrachten ein paar schöne Stunden zum Jahresanfang.

Arnold Germann